Aufbruch in eine alte Welt

Mittwoch 26.Nov.2686

*siehe auch Eintrag "unerledigtes"
Josef hatte sich nach dem Unttericht in seinem Quatier kurz die neusten Nachrichten angeschaut und sich auf sein Gespräch mit dem Commodere vorbereitet. Er wußte nicht ob er seiner Bitte entsprechen würde aber versuchen musste er es wenigsten! Er schaltete seinen Rechner ab , überprüfte den nochmal seine Uniform und verließ dann sein Quatier. Vor dem Büro von Com. Asmodis blieb er stehen , atmete nochmal schnell durch und drückte dann auf den Summer....

"Herein, die Tür ist offen"

Josef betrat das Büro und salutierte. "Commodore ..Hätten sie einen Moment Zeit für mich Sir?"

Commodore Dios erhob sich sich und salutiert zurück
"Natürlich, rühren Sie und nehmen Sie Platz. Was haben Sie denn auf dem Herzen ?"

Josef rührte sich und setzte sich auf den ihm zugewiesenen Stuhl ."Danke Sir ! Ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnliche Bitte an sie . Ich bin nicht ganz auf dem laufenden was Landurlaub für die kadetten angeht..aber sehen sie der Todestag meines Sohnes und meiner Frau jähren sich in ein paar Tagen und ich hatte gehofft ,dass ich ihre Gräber auf meinem alten Heimatplaneten besuchen könnte ...und so wollte ich sie fragen ob es möglich wäre für 2 Tage Urlaub zu bekommen Sir."

"Ja, natürlich. Füllen Sie einfach einen Urlaubsschein aus und reichen Sie ihn zu mir rein." antwortete Com. Dios und blickte Josef mit einem freundlichen Lächeln an.

Josef war offensichtlich verblüfft. So leicht hatte er sich nicht vorgestellt die Sache genehmigt zu bekommen. Er nickt was aussah als ob er einen Gummihals hätte , stand auf und slautierte " Danke Sir! Das werde ich!"
Ein kleiner Hoffnungsschimmer in einer dunklen Woche .
Der Com.erhob sich und salutierte zurück

"Gut. Sie dürfen wegtreten Kadett"

Josef drehte sich um und verließ eilligst den Raum.
Da diese Hürde überwunden war musste er nur noch Peter über seine Pläne informieren und ihn dazu bringen das er ihn irgendwo aufgabelte .Um unbeschadet zum System ND 75 zu kommen musste man einnige Schleichwege kennen um den Konfödrierten oder den Mantu nicht in die Arme zu fliegen.
Josef betrat sein Quatier und setzte sich direkt an sein Terminal um seine Videobotschaft an Peter zu senden.



*Diese Ereignisse gehen direkt über in das Projekt Prometheus woran ich schon seit 2 Wochen Arbeite . Diese wird in kürzester Zeit hier von mir reingestellt . Die Ereignisse haben keinen Einfluss auf die Masterstory des RS und damit auch keine nachhaltigen Auswirkungen auf den weiteren Verlauf von Josef Grishams Geschichte im RS. Es ist eine Story die seperat neben den aktuellen Geschenissen im Wing Commander RS spielen.
Weitere Erläuterungen zum besseren Verständniss werd ich nach Beendigung der Story hier rein schreiben ! *
Jan

22.12.08 04:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen